Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie der Uniklinik Bonn

Drittmittelgeförderte Projekte

BONFOR-Forschungskommission, Medizinische Fakultät der Universität Bonn:

Bonuszahlung
Förderzeitraum: 01.04.2011 -30.06.2012
Förderbetrag: 500 €
Projekt: Wertigkeit der Genespressionsanalyse als Differentialdiagnostikum der aseptischen vs. Septischen Hüftendoprothesenlockerung. Eine prospektiv klinische und diagnostische Analyse
Projektleiter: Dr. med. S. Gravius

DGOOC Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie e. V.:

Förderzeitraum: 01.11.2010 – 31.07.2011
Förderbetrag: 30.000 €
Projekt: Glutamaterges Signaling in der chondrogenen Differenzierung mesenchymaler Stammzellen
Projektleiter: PD Dr. med. T. Rauen

Benvenue Medical, Inc., USA:

Förderzeitraum: 01.10.2010 – 01.01.2013
Förderbetrag: 120.906 €
Projekt: KIVA-Studie
Projektleiter: Dr. med. R. Pflugmacher

Fa. Peter Brehm (Weisendorf, D):

Förderzeitraum: 01.03.2010 - 31.12.2013
Förderbetrag: 30.000 €
Projekt: Experimentelle In-vivo-Studie zur Evaluierung der Einsatzmöglichkeiten innovativer Knochenersatzmaterialien im Vergleich zur allogenen und autologen Spongiosa im belasteten Defektbereich bei azetabulären periprothetischen Knochendefekten am Tiermodell Schaf
Projektleiter: Dr. med. S. Gravius

AFOR Stiftung:

Förderzeitraum: 01.01.2010 - 01.01.2017
Förderbetrag: 10.000 €
Projekt: Wertigkeit der Genexpressionsanalyse als Differentialdiagnostikum der aseptischen vs. septische Hüftendoprothesenlockerung eine prospetiv klinische und diagnostische Analyse
Projektleiter: Dr. med. S. Gravius

Fa. Aesculap AG (Tuttlingen, D):

Förderzeitraum: 01.01.2010 - 01.01.2013
Förderbetrag: 3.000 €
Projekt: Gesundheitsökonomische Evaluation von Ausbildungskosten an Universitätsklinika
Projektleiter: Dr. med. P. Göbel

Fa. Aesculap AG (Tuttlingen, D):

Förderzeitraum: 01.01.2010 - 01.01.2013
Förderbetrag: 1.500 €
Projekt: Gesundheitsökonomische Evaluation von Ausbildungskosten
Projektleiter: Dr. med. P. Göbel

Deutsche Arthrose-Hilfe:

Förderzeitraum: 01.01.2010 - 01.01.2012
Förderbetrag: 159.789 €
Kooperationspartner: Labor für Oralbiologische Forschung der Poliklinik für Kieferorthopädie; Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde; Rheinische-Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn Institut für Klinische Chemie und Pharmakologie, Rheinische-Friedrich-Wilhelms- Universität Bonn Institut für Medizinische Biometrie, Universität Bonn
Projekt: Wertigkeit des RANK/RANKL/OPG-Systems und der Infektionsmarker PCT und LBP und deren Interaktion mit inflammatorischen Zytokinen (IL-1β, TNF-α, IL-6; IL-8), antiinflammatorischen Zytokinen (IL-10) und Wachstumsfaktoren (M-CSF) als Differentialdiagnostikum der aseptischen vs. septischen Hüft- und Knieprothesenlockerung
Projektleiter: Dr. med. S. Gravius

Simpirica Spine USA:

Förderzeitraum: 01.01.2010 - 31.12.2011
Förderbetrag: 41.100 €
Projekt: LimiFlex-Studie
Projektleiter: Dr. med. R. Pflugmacher

Simpirica Spine USA:

Förderzeitraum: 01.01.2010 - 31.12.2011
Förderbetrag: 12.000 €
Projekt: LimiFlex-Studie
Projektleiter: PD Dr. med. R. Pflugmacher

AFOR Stiftung:

Förderzeitraum: 01.01.2010 - 31.12.2011
Förderbetrag: 10.000 €
Projekt: Wertigkeit der Genexpressionsanalyse als Differentialdiagnostikum der aseptischen vs. septische Hüftendoprothesenlockerung eine prospetiv klinische und diagnostische Analyse

BONFOR-Forschungskommission, Medizinische Fakultät der Universität Bonn:

Förderzeitraum: 01.01.2010 - 01.01.2011 (verlängerbar um 1 weiteres Jahr nach positiver Zwischenevaluation)
Förderbetrag: 55.000 €
Kooperationspartner: Klinische Forschergruppe 208 (DFG)
Labor für Oralbiologische Forschung der Poliklinik für Kieferorthopädie; Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde; Rheinische-Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Projekt: Experimentelle In-Vitro-Studie zur Evaluierung neuartiger Biomaterialien zum Knochenersatz bei großen Knochendefekten in der orthopädischen Chirurgie und in der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
Projektleiter: Dr. med. S. Gravius

Fa. Aesculap AG (Tuttlingen, D):

Förderzeitraum: 01.11.2009 - 31.10.2011
Förderbetrag: 5.000 €
Projekt: Prospektive Untersuchung der radiologischen
und klinischen Ergebnisse bei der perkutanen Versorgung
von Wirbelkörperfrakturen mit dem Fixationssystem
S4 FRI (Fracture Reduction Instruments)
Projektleiter: Prof. Dr. med. C. Burger

Fresenius Kabi Deutschland GmbH:

Förderzeitraum: 01.10.2009 - 01.06.2010
Förderbetrag: 1.466 €
Kooperationspartner: Institut für Ernährungs- und Lebenswissenschaften, Universität Bonn
Projekt: Prävention von Hypovitaminosen bei unfallchirurgischen Patienten mit einer Wundheilungsstörung
Projektleiter: Dr. med. H Goost, Dipl. Oec. S. Blaß

Fa. Bayer Vital GmbH, Tuttlingen:

Förderzeitraum: 01.07.2009 - 01.01.2015
Förderbetrag: 6.800 €
Projekt: Untersuchung von Lebensmittel-, Energie- und
Nährstoffversorgung sowie des Ernährungsstatus und der Lebensqualität von chirurgisch tätigen Ärztinnen und Ärzten am chirurgischen Zentrum des Universitätsklinikums Bonn
Projektleiter: Dr. med. H. Goost

Fa. Bayer Vital GmbH, Tuttlingen:

Förderzeitraum: 01.07.2009 - 01.01.2015
Förderbetrag: 6.711 €
Projekt: Untersuchung von Lebensmittel-, Energie- und
Nährstoffversorgung sowie des Ernährungsstatus und der Lebensqualität von chirurgisch tätigen Ärztinnen und Ärzten am chirurgischen Zentrum des Universitätsklinikums Bonn
Projektleiter: Dr. med. H. Goost

Fa. Peter Brehm (Weisendorf, D),
Tutogen Medical GmbH (Neunkirchen am Brand, D), Aesculap AG (Tuttlingen, D):

Förderzeitraum: 01.07.2009 - 31.12.2010
Förderbetrag: 132.500 €
Projekt: Experimentelle In-vivo-Studie zur Evaluierung der Einsatzmöglichkeiten innovativer Knochenersatzmaterialien im Vergleich zur allogenen und autologen Spongiosa im belasteten Defektbereich bei azetabulären periprothetischen Knochendefekten am Tiermodell Schaf
Projektleiter: Dr. med. S. Gravius

BMBF (13N10472):

Förderzeitraum: 01.06.09 bis 31.5.2012
Förderbetrag: 1.970.154,00 €
Verbundprojekt: VoTeKK
Vorbereitung auf Terroranschläge, Krisen und Katastrophen. Webbasierte interdisziplinäre Informations- und Ausbildungsplattform für Schutz- und Rettungskräfte, Medizinisches Personal sowie die Bevölkerung zur Vorbereitung auf Großschadenslagen
Projektträger: BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung)
Kooperation: Konsortium aus insgesamt 12 Verbundpartnern Deutsches Institut für Katastrophenmedizin (Tübingen), Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe Robert Koch Institut , „Die Medialen" , T-Systems MMS, DGU, BAND AGNNW, ESTES, DGKM, DIVI
Projektleiter: P. Fischer, Dr. Kabir

BONFOR-Forschungskommission, Medizinische Fakultät der Universität Bonn:

Förderzeitraum: 01.06.2009 - 31.05.2012
Förderbetrag: 106.952 €
Projekt: Webbasierte interdisziplinäre Informations- und Ausbildungsplattform für Schutz- und Rettungskräfte, medizinisches Personal sowie der Bevölkerung zur Vorbereitung auf Großschadenslagen
Projektleiter: Dr. med. S. Gravius

Peter Brehm Chirurgie-Mechanik e.K.:

Förderzeitraum: 01.01.2009 - 01.11.2011
Förderbetrag: 4.985 €
Projekt: Klinische Verlaufsuntersuchung
MRP-Titan-Hüft-Revisionsschaftprothese
Projektleiter: Prof. Dr. med. DC Wirtz
Förderzeitraum: 01.07.2009 - 31.12.2010
Förderbetrag: 132.500 €
Projekt: Experimentelle In-vivo-Studie zur Evaluierung der Einsatzmöglichkeiten innovativer Knochenersatzmaterialien im Vergleich zur allogenen und autologen Spongiosa im belasteten Defektbereich bei azetabulären periprothetischen Knochendefekten am Tiermodell Schaf
Projektleiter: Dr. med. S. Gravius

Fa. Aesculap, Tuttlingen:

Förderzeitraum: 10.2008 - 10.2009
Förderbetrag: 72.269,- €
Projekt: "Wear debris reaction in the spinal region of rabbits"
Projektleiter: Dr. K. Kabir

BMBF ( 01 EQ 0802):

Förderzeitraum: 01.07.2008 - 30.06.2010
Förderbetrag: 233.738 €
Kooperationspartner: OrthoMIT-Konsortium
Projekt: Verbundvorhaben "OrthoMIT - Minimal Invasive Orthopädische Therapie: Medizinische Spezifikation und Evaluation"
Projektleiter: Prof.Dr. D.C. Wirtz, Dr. M. Müller, Dr. K. Kabir

Aesculap, Tuttlingen, Invibio Ltd.:

Förderzeitraum: 01.01.2008 - 30.11.2010
Fa Aesculap, Tuttlingen
Förderzeitraum: 01.01.2010 - 31.08.2011
Invibio Ltd.
Förderbetrag: 156.177 €
Projekt: Wear debris reaction in the spinal region of rabbits
Projektleiter: Dr. K. Kabir

Aesculap, Tuttlingen, Invibio Ltd.:

Förderzeitraum: 01.01.2008 - 30.11.2010
Fa Aesculap, Tuttlingen
Förderzeitraum: 01.01.2010 - 31.08.2011
Invibio Ltd.
Förderbetrag: 155.211 €
Projekt: Wear debris reaction in the spinal region of rabbits
Projektleiter: Dr. K. Kabir

BMBF (01 EQ 0402):

Förderzeitraum: 01.12.07 – 01.12.2008
Fördergesamtbetrag: 80.000 €
Förderanteil Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie Bonn: 27.500.- €
Verbundprojekt: Skills Lab
Kooperationspartner: Klinik für Anästhesiologie, Klinik für Kinderheilkunde
Projektleiter: P.Fischer

Fresenius Kabi Deutschland GmbH:

Förderzeitraum 01.10.2007 - 01.03.2009
Förderbetrag: 30.000 €
Kooperationspartner: Institut für Ernährungs- und Lebenswissenschaften, Universität Bonn
Projekt: Prävention von Hypovitaminosen bei unfallchirurgischen Patienten mit einer Wundheilungsstörung
Projektleiter: Dr. H. Goost, Dipl.Oec. S. Blaß

Medizinische Fakultät Bonn:

Förderzeitraum: 01.04.2005-01.04.2008 (verlängerbar bis 2010 nach Zwischenevaluation)
Fördergesamtbetrag: 13 Mio. €
Förderanteil Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie Bonn: 70.000.- € Verbundprojekt: OrthoMIT (Orthopädische Therapie mit innovativer Technologie) im BMBF-Programm SOMIT (Schonendes Operieren mit innovativer Technik) Projektträger: BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung) im DLR (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.)
Kooperation: Konsortium aus insgesamt 28 Partnern (Universitätskliniken/ -institute Aachen, Dresden, Erlangen, Bochum, Bonn; Kompetenzzentren Medizintechnik AKM (Aachen), TELTRA (Bochum), KMR (Bochum); Industriefirmen [u.a. Siemens AG / Erlangen, Aesculap AG / Tuttlingen])
Projektleiter: Prof. Dr. D.C. Wirtz