Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie der Uniklinik Bonn

Klinikdirektor

Univ.-Prof. Dr. med. Dieter Christian Wirtz

Sekretariat:
Petra Engelhard
Tel.: +49 (0) 228 - 287 - 14170
Fax: +49 (0) 228 - 287 - 14175

Jacqueline Muschalla
Tel.: +49 (0) 228 - 287 - 14268
Fax: +49 (0) 228 - 287 - 14175

Astrid Nasdala
Tel.: +49 (0) 228 - 287 - 14170
Fax: +49 (0) 228 - 287 - 14175

E-Mail: dieter.wirtz@ukbonn.de

Klinische Behandlungsschwerpunkte:

Forschungsschwerpunkte:

  • Neuentwicklung und Werkstoffoptimierung von Implantaten
  • Versagensanalyse von Implantaten
  • Protheseninfektforschung
  • Tissue-Engineering (Knorpel- und Knochendefektregeneration)
  • Minimal-invasives Operieren
  • FE-Modellbildung biologischer Gewebe
  • Medizinökonomie

Beruflicher Werdegang

  • 1986-1992: Medizinstudium an der Medizinischen Fakultät der RWTH Aachen
  • 03.12.1992: Approbation
  • 11.10.1993: Promotion an der Medizinischen Fakultät der RWTH Aachen
  • 01/1993 bis 06/1994: Arzt im Praktikum an der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Zentrum für Chirurgie, Katherinenhospital Stuttgart (Prof. Dr. med. U. Holz)
  • 07/1994 bis 12/1994: Assistenzarzt an der Chirurgischen Klinik des Klinikums Wiesbaden (Prof. Dr. med. H. Peters)
  • 12/1994 bis 06/1999: Arzt an der Orthopädischen Universitätsklinik der RWTH Aachen (Univ.-Prof. Dr. med. F. U. Niethard)
  • 07/1999 bis 08/2003: Oberarzt an der Orthopädischen Universitätsklinik der RWTH Aachen
  • 21.08.2001: Habilitation / Venia legendi für das Fach Orthopädie an der Medizinischen Fakultät der RWTH Aachen
  • 09/2003 bis 10/2006: Leitender Oberarzt der Orthopädischen Universitätsklinik Aachen
  • ab 08/2005: stellvertretender Klinikdirektor
  • 21.07.2006: apl-Professur an der RWTH Aachen
  • 30.10.2006: W3-Professur am Lehrstuhl für Orthopädie und Unfallchirurgie am Universitätsklinikum Bonn
  • 30.10.2006: Klinikdirektor der Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Universitätsklinikum Bonn
  • 22.09.2008: Geschäftsführender Direktor des Chirurgischen Zentrums des Universitätsklinikums Bonn

Facharztanerkennung und Zusatzbezeichnungen

  • Facharzt für Orthopädie (10.12.1998)
  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie (27.04.06)
  • Strahlenschutz (22.07.1994)
  • Sportmedizin (14.01.1997)
  • Chirotherapie (09.12.1997)
  • Physikalische Therapie (14.01.2003)
  • Spezielle Orthopädische Chirurgie (15.05.2003)
  • Rheumatologie (22.02.2005)
  • Diplom-Gesundheitsökonom (30.08.2005)

Weiterbildungsbefugnisse

  • Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Spezielle Orthopädische Chirurgie
  • Common Trunk (Verbundweiterbildung)
  • Verbundweiterbildungsbefugnis zum / zur Facharzt/Fachärztin für Innere und Allgemeinmedizin (Hausarzt/Hausärztin)

Wissenschaftliches Oeuvre (Stand November 2014)

  • Peer Review Publikationen: 210
  • Monographien, Bücher: 8
  • Buchbeiträge: 35
  • Veröffentlichte Vorträge (mit Abstract): 231
  • Eingeladene Vorträge (ohne Abstract): 290
  • Poster mit Abstract: 57
  • Patente: 2
  • Vorsitze auf Kongressen: 121

Auszeichnungen, Preise und Stipendien

  • Posterpreis 1994 der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU)
  • SICOT Traveling Award 1998 der Deutschen Sektion der SICOT (Societé Internationale de Chirurgie Orthopédique et de Traumatologie)
  • Posterpreis 1998 der Norddeutschen Orthopädenvereinigung (NOV)
  • Wilhelm-Roux-Preis 1998 der Vereinigung für Grundlagenforschung e.V. der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie (DGOT)
  • HIP-Preis 1999 der Hip Society, verliehen in Toulouse, France
  • AE-Reise-Stipendium 2000 der Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik (AE)
  • Themistokles-Gluck-Preis 2001 der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC)
  • AE-Forschungspreis 2002 der Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik (AE)
  • Posterpreis 2003 der Deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin
  • ASG-Fellowship 2004 (England-Kanada-USA-Stipendium) der DGOOC
  • Wilhelm-Roux-Preis 2005 der Vereinigung für Grundlagenforschung e.V. in der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC)
  • Themistokles-Gluck-Preis 2007 der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC)
  • Preis für innovative Medizintechnik 2009 des BMBF – Intelligenter Fräskopf zum schonenden Austausch künstlicher Hüftgelenke
  • Deutschlands Top Mediziner 2010Ärzteliste FOCUS
  • Deutschlands Top Mediziner 2011Ärzteliste FOCUS
  • Deutschlands Top Mediziner 2012Ärzteliste FOCUS Gesundheit
  • Deutschlands Top Mediziner 2013Ärzteliste FOCUS Gesundheit
  • Deutschlands Top Mediziner 2014Ärzteliste FOCUS Gesundheit
  • Jacques Duparc Award 2015 der European Federation of National Associations of Orthopaedics and Traumatology – Poster: Temperature Distribution During Radiofrequency Ablation
  • Deutschlands Top Mediziner 2015Ärzteliste FOCUS Gesundheit
  • Deutschlands Top Mediziner 2017Ärzteliste FOCUS Gesundheit

Editor-In-Chief

  • seit 01.07.2011: Zeitschrift für Orthopädie und Unfallchirurgie (Z Orthop Unfall), Thieme-Verlag

Editorial Board-Mitglied von wissenschaftlichen Zeitschriften

  • seit 30.04.2004: Zeitschrift für Orthopädie und Unfallchirurgie (Z Orthop Unfall), Thieme-Verlag
  • seit 06/2007: Zeitschrift „Der Orthopäde“ (Orthopäde)
  • seit 30.08.07: Zeitschrift „Operative Orthopädie und Traumatologie“ (Oper Orthop Traumatol), Springer Verlag
  • seit April 2008: Zeitschrift „Orthopädie und Unfallchirurgie up2date“, Thieme-Verlag
  • seit Januar 2014: Zeitschrift "European Orthopaedics and Traumatology", Springer Verlag

Vorstandsmitgliedschaften und Ehrenämter

  • 10/2000 bis 10/2006: Mitglied im Geschäftsführenden Vorstand der DGOOC (Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie)
  • 10/2000 bis 10/2014: Mitglied im Gesamtvorstand der DGOOC (Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie)
  • seit 03.10.2001: Wissenschaftlicher Beirat der Stiftung Akademie Deutscher Orthopäden (ADO)
  • 01/2006 bis 12/2009; seit 10/2009 Beiratsmitglied des VLO-Vorstandes (Verband leitender Orthopäden e.V.)
  • seit 04.06.2009: Mitglied des Sachverständigenbeirats "Versorgungsmedizin" des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales
  • 10/2009 bis 10/2012: Mitglied des Gesamtvorstandes der DGOU (Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie)
  • 11.12.2009 bis 06/2013: Beiratsmitglied der VLOU-Vorstandes NRW (Verband Leitender Orthopäden und Unfallchirurgen e.V.)
  • 12/2009 bis 12/2013: Vertrauensdozent der Konrad-Adenauer-Stiftung
  • 01/2011 bis 06/2014: Vertreter der Klinikdirektorenkonferenz im Vorstand des Universitätsklinikums Bonn
  • seit 01.12.2011 (bis 30.11.2020): Stellvertretendes Geschäftsführendes Kommissionsmitglied in der Gutachterkommission für ärztliche Behandlungsfehler der Ärztekammer Nordrhein
  • Kongresspräsident, EFORT-Kongress 2012, Berlin (European Federation of National Associations of Orthopaedics and Traumatology)
  • seit 10/2012: Nationaldelegierter der DGOOC (Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie) in der General Assembly der EFORT (European Federation of National Assotiations of Orthopedics and Traumatology)
  • 12/2012 bis 12/2016: kooptiertes Mitglied im Vorstand der AE (Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik/Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik)
  • seit 06/2013: Mitglied der Zertifizierungskommission EndoCert®
  • seit 12/2013: Mitglied der Akademie der Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik (AE)
  • Kongresspräsident der AE-Jahrestagung Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik, Bonn, 05.12.14 - 06.12.14
  • seit 12/2016: Präsidiumsmitglied der AE (Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik/ Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik)