contact
search
emergency center 0228 / 287 - 12000
make appointment
Klinische Forschung
Klinische Forschung
Klinische Forschung
Klinische Forschung

Klinische Forschung

Die Hauptschwerpunkte unserer klinischen Forschung sind:

  • Periimplantäre Infektionen
  • 3D biomechanische Ganganalyse

Forschungsprojekte aus den Sektionen

Allgemeine und Spezielle Unfallchirurgie

Leitung: Geschäftsführender Oberarzt Priv.-Doz. Dr. med. Koroush Kabir

  • Polytraumaversorgung
  • Anforderungen, Kreislauf und Reduktion von Abfällen im chirurgischen Fach
  • Versorgungsforschung in der Alterstraumatologie
  • Outcome-measurement der Wirbelsäulen- und Beckentraumatologie
  • Neuklassifikation und optimierte Versorgung periimplantärer und
    periprothetischer Frakturen

Gelenkchirurgie

Leitung: Oberarzt Dr. med. Hendrik Kohlhof

  • Orthopädische Geriatrie und Unfallchirurgie
  • Implantat-Forschung (Implantcast, LINK, Brehm)
  • Patient-Blood-Management (PBM)
  • Schulter-Datenbank
  • Metallabrieb und Implantatversagen in Kooperation mit der Uniklinik Heidelberg (Prof. Kretzer)
  • Schwingungsverhalten Endoprothesen intraossär und Entwicklung von Explantationshilfen in Kooperation mit der TU Ilmenau (Prof. Witte)
  • Kosten-Evaluation und Bewertung der Revisionsendoprothetik / der geriatrischen Orthopädie in Deutschland

Hand- und plastisch-rekonstruktive Unfallchirurgie

Leitung: Oberarzt Dr. med. Kristian Welle

Handchirurgie

  • Differenzierte Versorgung und Vergleich hamatometacarpaler Frakturen
  • Winkelstabile Plattenosteosynthese bei Kahnbeindefekt mit und ohne Augmentierung
  • Modellierung und Druck patientenindividueller Osteosynthesematerialien

Plastisch-rekonstruktive Unfallchirurgie

  • Gangschrittmacher und Nerven-Computer-Schnittstellen des peripheren Nervensystems
  • Nervale, motorische und augmentierte Ersatzoperationen bei Lähmung oder Schwäche von Hand, Arm und Bein
  • Lebensqualität, Mobilität und Kraftentwicklung nach plastischen Operationen der Extremitäten

Kinder- und Neuroorthopädie

Leitung: Oberarzt Prof. Dr. med. Richard Placzek

  • Prospektives präoperatives Screening auf einen Vitamin-C-Mangel bei kinderorthopädischen Patienten mit GMCSF-Level 4 und 5 im Vergleich zu Patienten mit GMCSF-Level kleiner 4
  • Prospektive Untersuchung des Gangbildes bei Kindern mit Achillessehnenverkürzung vor und nach operativer Achillessehnenverlängerung mittels dreidimensionaler Ganganalyse der Wirbelsäule und unteren Extremität
  • Prospektive Untersuchung des Gangbildes bei Jugendlichen mit Genua valga und Genua vara vor und nach operativer Hemiepiphyseodese mittels dreidimensionaler Ganganalyse der Wirbelsäule und unteren Extremität

Tumororthopädie

Leitung: Oberarzt Dr. med. Sebastian Koob

  • Prophylaxe, Stabilisierung und Management von metastasenbedingten Frakturen des Knochens und sonstigen "Skeletal Related Events"
  • Bildgebende und histopathologische Differenzierung von chondroiden Tumoren
  • Infektrisikominimierung von Tumorendoprothesen